header

 
 

 

Wir sind Ihre Wegbereiter

Benjamin Kohlhase | Inhaber | BORDESHOLM | General Management - Leadership & Organization, Sanierungs-management
Stephan Zöllner | BERLIN | Organisationsentwicklung, Coaching, Unternehmensberatung
Maik Jungrichter | MALENTE | Systemische Beratung, Organisationsaufstellungen, Seminarschauspiel
Jana Kohlhase | BORDESHOLM | Mediation, Reglements

K&P Entwicklungsfelder

Unabhängig davon, wo und in welchen Zusammenhängen wir die Zusammenarbeit suchen: Wir bewegen uns immer mindestens in einem dreigliederiegen Gebilde, welches in unterschiedlicher Intensität zusammenwirkt.

Unsere Ur-Ressourcen (Dreieck) sind Natur (Blau), Arbeit (Rot) und Geist (Gelb). Geist wirkt auf Natur und Arbeit und bildet Produktionsmittel (Grün) und Kapital (Orange), um Konsumgüter und Dienstleistungen (Lila) hervorzubringen. Diese drei Bereiche (Natur, Arbeit, Geist) stellen das ökologische, ökonomische und soziale Kapital unserer Gesellschaft dar.

Initiates file downloadZum vergößern hier klicken

In den meisten Fällen ist die "Natur" an irgendeiner Stelle Grundlage für die Erzeugung von Produkten und Dienstleistungen. Die Natur ist endlich, wenn sie nicht auf dem Rückweg "aufbauend" erneuert wird. Hier spielen Schenkungsprozesse (Grün) eine nicht zu unterschätzende Rolle. (Wirtschaftsleben)

Die "Arbeit" ist stark durch Rechtsverhältnisse, zugunsten der Arbeitsteilung geprägt, unabhängig ob sie von Hand, maschinell oder digital erzeugt wird. Hieraus resultieren Zusammenarbeits-, Verteilungs-, Einkommens- und Eigentumsfragen. (Rechtsleben)

Bei der Erzeugung von Gütern und Leistungen spielt "Geist" in Form von Innovation eine erhebliche Rolle. Hierdurch entsteht unweigerlich Kapital in unterschiedlichsten Formen. Das Kapital in Form von Vermögen und Geld vergeht bedeutend langsamer als ein Apfel. Um nachhaltig zu wirtschaften, muss das entstehende Kapital sinnstiften und fruchtbar investiert/kompostiert und damit in gewisser Weise neutralisiert und erneuert werden. (Geistesleben)

So entsteht ein Kreislauf von Urproduktion (Grün), Kapitalbildung (Orange) und Verbrauch (Lila/Konsum). Die erzeugten Waren und Dienstleistungen werden durch den Konsum verbraucht (Lila), das Kapital verbraucht sich in Form von Schenkungen (Grün) im Bereich Landwirtschaft/Kultur/Bildung.

Diese grundlegenden Probleme der Volkswirtschaft (Makroökonomie) spiegeln sich als "Mikroökonomie" in jeder Organisation und Unternehmung, unabhängig ob dies im Bereich Geistes-, Wirtschaft- oder Rechtsleben geschieht, wieder.

Sämtliche Lebensfelder (äusserer Ring) stellen somit bedeutende und vielschichtige Entwicklungsfelder für alle gesellschaftlichen Bereiche dar. Alle werden im Kern durch das Spannungsfeld der drei Ur-Ressourcen geprägt.

Wir möchten zusammen mit Ihnen einen Beitrag leisten, damit ein gesunder, nachhaltiger und faires Zusammenspiel dieser drei Ur-Ressourcen entsteht. So entwickeln sich: ein erweitertes Führungsverständnis, nachhaltigere Produkte, und eine am Gemeinwohl aller orientierte Wirtschaftsweise.


 

 

 

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn,

zusammenbleiben ist ein Fortschritt,

zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

Henry Ford




 
 


 

Kohlhase & Partner
Langenheisch 18, 24582 Bordesholm